Die ABdichte

Vom Kurs TSM1

Inhaltsverzeichnis

Die Abrichte

Die Abrichte ist eine der Maschinen die mit im TSM1 Kurs vorgestellt wird.

Das Abrichten selbst

Bei dem Abrichten selbst kommt es immer auf das Werkstück drauf an.

Die Abrichte

Die Abrichte ist eine der Maschinen die mit im TSM1 Kurs vorgestellt wird.

Vereinfacht gesagt wird ist sie „nur“ genutzt um eine Winkelkante herzustellen (sollen heißen 1 Seite steht im 90 Grad Winkel zu 2. Seite). Dies geschieht durch eine hochfrequentierende rotierende Messerwelle (Klinge) im inneren der Maschine, die per Knopfdruck erhöht und gesenkt werden kann (so kann mehr oder weniger Span abgenommen werden). Über dieser Weller liegt immer ein Anschlag der verhindert das irgendwelche Körperteile Abgerichtet werden. Auch hier gibt es wieder verschiedene Drehzahlen für verschiedene Holzarten.

Das Abrichten selbst

Bei dem Abrichten selbst kommt es immer auf das Werkstück drauf an. Z.B. werden WS die Hochkant abgerichtet werden sollen an den Längstanschlag gedrückt und von dem Queranschlag auf Position gehalten. Teile die Quer abgerichtet werden sollen, kommen unter den Queranschlag und die Hand liegt auf dem WS und führt jenes über die Messerwelle.

Handschuhe oder nicht ist immer eine große Frage…ich würde sagen, immer das was der Meister vorschreibt !

Autor

Linus, Azubi

 

Unsere Services

#JETZTZEITNUTZEN

Tragen Sie im unteren Formular Ihre E-Mail-Adresse ein und wir schicken Ihnen unsere Messfiebel zu.

Die MESSFIEBEL ist unterwegs!

Erfahrungen & Bewertungen zu Corpuslinea GmbH & Co. KG