Kanten anfahren

Mit der Kantenanleimmaschine Holzher 1308XL

Inhaltsverzeichnis

Mit der Kantenanleimmaschine

Bei der Bedienung der Kantenanleimmaschine Holzher 1308XL sind allgemeine, sowie nach auftragsspezifischen Vorgaben zu beachtende Einstellungen vorzunehmen.

Mit der Kantenanleimmaschine

Bei der Bedienung der Kantenanleimmaschine Holzher 1308XL sind allgemeine, sowie nach auftragsspezifischen Vorgaben zu beachtende Einstellungen vorzunehmen.

Die Einhaltung des Arbeitsschutzes und die Bedienung der Maschine in Hinsicht der Arbeitssicherheit werden vorausgesetzt.

Die Kantenanleiemmaschine wird zu Beginn am Hauptschalter und am Bedienbildschirm eingeschaltet. Im Anschluss wird das gewünschte Programm geladen und die Stärke des Werkstückes eingestellt. Vor dem anbringen der Kante fräst die Maschine in einem vorab eingestellten Teil der Werkstückkante ab. Dies ist im Hinblick auf das gewünschte Endmaß (Vorgabe) zu beachten!

Es empfiehlt sich vor Beginn mit einem Probestück die Maschineneinstellung zu prüfen. Ist alles wie gewünscht kann begonnen werden, falls Beanstandungen zu erkennen sind (z.B. Kante hat zu viel/wenig Überstand) müssen korrekte Einstellungen vorgenommen werden (z.B. Frästiefe, Ziehklinge etc.). Die Werkstücke müssen zum Bekannten eine Mindestbreite von 180mm haben. Im Anschluss müssen mögliche Klebereste und Überstände entfernt werden. Dies geschieht mithilfe von Stammeisen, Abziehlklingen und Reiniger.

Autor

Max, Azubi

 

Unsere Services

Erfahrungen & Bewertungen zu Corpuslinea GmbH & Co. KG