Küchen- Montage: Reibungsloser Ablauf bis

etwas schief ging

Inhaltsverzeichnis

Unsere aufgabe

Unsere Aufgabe für die nächsten drei Tage war es eine schöne Küche bei einem Privatkunden aufzubauen.

Der unbemerkte Fehler

Es ist nämlich etwas ordentlich schief gelaufen. Und zwar nicht in dem Moment, sondern relativ früh am Tag.

Die Lektion

Jeder deiner Arbeitsschritte muss komplett durchdacht sein, egal wie simpel er ist.

Unsere aufgabe

Vor ein bis zwei Wochen war ich mit unserem Monteur Davis in Mahlsdorf unterwegs. Unsere Aufgabe für die nächsten drei Tage war es eine schöne Küche bei einem Privatkunden aufzubauen. Eigentlich ein Aufgabenbereich wie wir ihn des Öfteren haben. Gleiche Abläufe, gutes System: den VW Bus so ausstatten, dass alles dabei ist. Wie immer halt. Natürlich mussten wir auch den Hänger laden, sonst hätten wir nicht alles ins Auto bekommen. Easy, wird gemacht. Dort angekommen haben wir dann angefangen die Küche step by step aufzubauen. Wie schon gesagt, immer ähnliche Abläufe, aber eben ein verdammt gutes System. Wie man halt eine Küche aufbauen muss.

Der Tag verlief richtig gut, David und ich waren motiviert und voller Power, alles hat mehr oder weniger geflutscht ohne Probleme. Unser Tagesziel schienen wir supererreichen zu können. Natürlich hab ich David nicht nur unter die Arme gegriffen, sondern habe schon selbstständig Aufgaben bekommen, sodass wir parallel arbeiten können und er nicht die ganze Arbeit machen muss. Ich will ja auch was lernen. Und nur mit zuschauen funktioniert das eben nicht. Selbst Hand anlegen, Fehler machen, versuchen sie auszubessern und manchmal dann leider auch verzweifeln. Dabei darf man aber nicht vergessen den Kopf immer oben zu halten, auch wenn es mal nicht so läuft wie man es sich wünscht.

Der unbemerkte fehler

Leider hab ich dieses Verhalten am Ende des Tages nicht richtig durchsetzen können. Es ist nämlich etwas ordentlich schief gelaufen. Und zwar nicht in dem Moment, sondern relativ früh am Tag. Leider ist uns das nicht aufgefallen. Ich habe nämlich einen Schrank falsch befestigt, sodass der Fehler sich einmal durch den kompletten Tag gezogen hat. Als wir ein paar Unstimmigkeiten festgestellt haben und es immer mehrere wurden, ist es uns dann letztendlich aufgefallen. SHIT! Der ganze Tag voller Vibes und vor allem einem guten Gefühl waren innerhalb von einer Sekunde komplett verschwunden. Mir ist das Herz in die Hose gerutscht. Nachdem wir erstmal schlucken mussten, haben wir unseren Meister angerufen, der dann kurz darauf zu uns auf die Baustelle gekommen ist. Nach ein paar Überlegungen zwischen David und Ihm hatten sie es dann doch lösen können. Allerdings hat uns mein Fehler 4-5 Stunden geraubt, die wir am nächsten Tag ausgleichen mussten. Ich war so geknickt, weil es einfach ein dummer Fehler war, der mir hätte auffallen sollen. Das war leider nicht der Fall. Mir hat es wirklich die Sprache verschlagen und ich hab bestimmt für 1-2 Stunden keinen Ton mehr raus bekommen. Ich habe mich einfach unglaublich über mich selbst aufgeregt. Zu Recht aber auch.

Die lektion

Was ich allerdings aus dieser Aktion mitgenommen hab: Jeder deiner Arbeitsschritte muss komplett durchdacht sein, egal wie simpel er ist. Und: lass den Kopf nicht hängen. Das hat sich leider bei mir die restlichen Tage bemerkbar gemacht, was einfach nicht gut ist. Meine Lektion hab ich auf jeden Fall gelernt. Das passiert mir kein zweites Mal!

Autor

Giuseppe, Azubi
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt

 

Unsere Services

Erfahrungen & Bewertungen zu Corpuslinea GmbH & Co. KG