+49 (0) 3342 42577 0

>> zur Anfahrtsbeschreibung

>> Ideenkatalog ansehen

>> zum Anfrageformular

>> zum Online-Shop

Über uns

Über uns – corpuslinea

Die Harmonie von Design, Eleganz und Einzigartigkeit

Willkommen bei corpuslinea.

Wir heißen Sie herzlich willkommen bei corpuslinea am Standort Berlin-Hoppegarten. Im engen Dialog mit Ihnen verbinden wir die traditionelle Schreinerkunst mit der Suche nach innovativen Einrichtungslösungen. Ob Unternehmen, Agentur, Architekt oder privater Bauherr – verfolgen Sie mit uns das Ziel der professionellen Raumgestaltung…

Das können wir

  • Individuelle Wohn- und Schlafberatung
  • Intelligente Raumplanung
  • Professionelle Materialberatung
  • Detailgetreue Fertigung

Unser Team

Es sind nicht die großen heroischen Taten, die zu würdigen sind, sondern die stetigen kleinen Dinge des täglichen Lebens, die wir nicht außer Acht lassen dürfen.

Das Lob und die eigentlichen Akteure auf unserer Bühne sind nicht die, die Ideen denken, sondern vielmehr die, die sie verwirklichen.

>> zur Teamübersicht

Willkommen bei corpuslinea.

corpuslinea in Kürze

Steffen Tremel (Jahrgang 1970), gebürtiger Fredersdorfer, lernte das Schreinerhandwerk in Hoppegarten. Anschließend tippelte er als Geselle für 3 Jahre und 1 Tag durch das Bundesland Bayern, bis er 1996 –in Nürnberg – als Meister ins Handwerksbuch eingetragen wurde.

Tremel steigt in einen maroden Tischlereibetrieb im Havelland ein mit der Aussicht, diesen später zu übernehmen. Doch nachdem er den Betrieb wieder auf die Beine gebracht hat, zieht der Alt-Eigentümer sein Angebot zurück.

Steffen Tremel arbeitet als Ausbilder für das Berufsbildungswerk Parallel mietet er eine 200 Quadratmeter große Halle auf dem Gelände des Strausberger Technologie und Innovations-Centrums (STIC). Dort baut er aus Privatmitteln eine kleine Werkstatt mit Büro auf und fertigt als Ein-Mann-Betrieb an den Wochenenden zuerst innovative Treppen, was ihm den Namen „Treppen-Tremel“ einbringt.

Als sich die Nachfrage nach ungewöhnlichen anspruchsvollen Möbeln vergrößerte, erweitert er seine Angebotspalette, stellt erste Mitarbeiter ein und fertigt nun auch Möbel, Türen und Bodenbeläge nach Kundenwünschen.

1998 Schritt zur Selbstständigkeit. Vorerst Gründung der Schreinerei mit dem Namen „Der Treppen Tremel“ Der Name wird zur Philosophie und zum Auftrag. Durch ihren feinen Sinn für intelligente Raumnutzung, den Einsatz innovativer Werkstoffen und neuer Materialkombinationen aus Holz verbunden mit gutem Design hat sich der Kundenstamm seither stark vergrößert.

2002 Umbenennung des Firmennamens „Der Treppen Tremel“ in corpuslinea.

2003 Ehrenurkunde des Handwerks

2007 Designpreis Contest

2007 kaufen die Tremels in Hoppegarten ein Grundstück im Gewerbegebiet Hoppegarten, Gewerbestraße 30, und bauen ihre eigene Werkstatt.

2008 verlagert die corpuslinea ihren Firmensitz in die eigene 1.300 Quadratmeter große Werkhalle mit moderner Maschinenausstattung. Um innovative Möglichkeiten und Ideen der Holzverarbeitung zu zeigen, wird die obere Etage als Dauerausstellung in Kooperation mit einem Hamburger Kreativ-Kontor ausgebaut. Ihr Ziel: Die Räume von corpuslinea sollen eine „Pilgerstätte für Holzliebhaber“ sein.

2010 wird Unternehmensinhaber Steffen Tremel als Landessieger Brandenburg beim Wettbewerb „Mutmacher der Nation“ der bundesweiten Mittelstands-Initiative der Verlegergemeinschaft „Das Örtliche“ ausgezeichnet.

2012 erhält corpuslinea den Zukunftspreis der IHK Ostbrandenburg.

2013 Im Dezember 2013 gründeten Steffen und Claudia Tremel die „Meisterteam Berlin“ GbR. Diese regionale Kooperation von Betrieben, die gemeinsam Ausbauleistungen anbieten, tritt dem Kunden gegenüber wie ein Generalunternehmer auf und vereinfacht diesem so die Zusammenarbeit mit verschiedenen Gewerken.

Derzeit beschäftigt corpuslinea 15 Angestellte und 4 Auszubildende.

Das Unternehmen produziert CO2-neutral, verwertet Materialreste zum Heizen der Räumlichkeiten und pflanzt für jeden verarbeiteten Baum einen neuen. Das Solardach auf der Werkhalle liefert mehr Strom, als in der Produktion an Elektrizität verbraucht wird.

Video Sammlungen

Video zum Zukunftspreis  >> Video ansehen

Beitrag vom RBB               >> Video ansehen

Allgemeine Infos               >> Video ansehen

Was wir machen                 >> Video ansehen

Gesund schlafen…              >> Video ansehen

Schiebetüren                       >> Video ansehen

Über uns

Das sind wir … > mehr erfahren

Unser Team

Unsere Ansprechpartner … > mehr erfahren

Das corpuslinea Prinzip

Grundlage Ihres Erfolgs … > mehr erfahren

Karriere

Stellenangebote … > mehr erfahren

Garantie/Versprechen

Ihre Sicherheit … > mehr erfahren

Partner/Gewerke

Unser Netzwerk … > mehr erfahren

Corpuslinea wurde 1998 in Strausberg bei Berlin gegründet.

Unter Leitung von Steffen Tremel fertigt die Schreinerei individuell entworfene Inneneinrichtungen, Möbel und Treppen. Die Orientierung am Kunden und seinen Wünschen ließ jedes Werkstück von corpuslinea von Anfang an zu einem Unikat werden.

Entworfen für eine bestimmte Idee, für einen bestimmten Raum oder eine bestimmte Situation erfüllt es perfekt die Anforderungen, für die es gebaut wurde. Viele verwirklichte Projekte und ebenso viele zufriedene Kunden geben uns das Selbstvertrauen, dass wir für Ihre Vorstellungen und Ideen der richtige Ansprechpartner sind.

Erfahrungen & Bewertungen zu Corpuslinea GmbH & Co. KG